Zaums Immobilien Prüm
Zaums Immobilien Prüm

NEU - NEU - NEU - NEU - NEU

Neubaurealisierung mit Zaums Immobilien

-UNSERE REFERENZEN-

- sofort per Klick!

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Kunden-Bewertungen lesen

(siehe unterer Browser-Rand)

5 Google-Rezensionen

(hier lesen)

Hier finden Sie uns

ZIP - Zaums Immobilien Prüm

Tiergartenstraße 30

D-54595 Prüm

Unsere Bürozeiten:                       Mo.-Fr. 09:00 -12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr geöffnet (samstags nach Vereinbarung)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0) 65 51 / 96 55 80

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

 

 

 

Karl Zaums

Makler und Sachverständiger

für Immobilienbewertung

 

Wir sind...

Immobilien-/Grundstücksuche ganz einfach!

Entsprechende Vorlage herunterladen, ausfüllen, scannen und zurücksenden! 

Immobiliengesuch_gs.pdf
PDF-Dokument [60.6 KB]
Grundstueckgesuch_gs.pdf
PDF-Dokument [59.8 KB]

Vorlage für Anbieter von

Immobilien/Grundstücken!

PDF-Datei "Angebot" herunterladen, ausfüllen, scannen und zurücksenden!

Angebot_gs.pdf
PDF-Dokument [102.6 KB]

Das Wetter in Prüm - 14 Tage Vorschau - hier nachfolgend per Klick !

Frühling in der Eifel

Wenn der immobilienmakler seinen kunden nach dem personalausweis fragt...

...so tut er dies, weil er gesetzlich dazu verpflichtet ist!

Wer an einem Immobilienkauf oder -verkauf interessiert ist und einen Immobilienmakler mit der Vermarktung beauftragt, sollte mit höchstem Vertrauen "seinem" beauftragten Immobilienmakler alle notwendigen Unterlagen, Daten und Hinweise vorlegen und/oder aushändigen, die benötigt - oder sogar gesetzlich vorgeschrieben sind (gemäß § 4 Abs. 6 GwG ist der Kunde dazu verpflichtet, die entsprechenden Auskünfte zu erteilen und sich auszuweisen).

 

Nach dem Geldwäschegesetz (GwG) sind Immobilienmakler verpflichtet, die Identität ihrer Kunden festzustellen. Diese Verpflichtung haben Immobilienmakler vor dem schriftlich (oder mündlich) abgeschlossenen Maklervertrag zu erfüllen.

 

Der Immobilienmakler ist verpflichtet, sich den Personalausweis seines Kunden zeigen zu lassen und die Daten daraus schriftlich (oder fotografisch) festzuhalten. - Außerdem muss der Immobilienmakler prüfen, ob sein Kunde im eigenen wirtschaftlichen Interesse oder für einen Dritten handelt. - Diese Pflicht gilt bei allen Verträgen, die der Immobilienmakler mit einem Kunden abschließt.

 

Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen - hier die Informationen zum Geldwäschegesetz (GwG):

 

Das Geldwäschegesetz sieht im Einzelnen vor:

  • Der Vertragspartner ist zu identifizieren (Kenne deinen Kunden).
  • Dies geschieht durch Einsichtnahme in den Personalausweis - bei Firmen durch Einsicht in das Handelsregister.
  • Name, Geburtsort, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift, Nummer des Personalausweises und die Ausstellbehörde sind zu notieren.
  • Bei Firmen: Firmenbezeichnung, Rechtsform, Registernummer, Anschrift und Firmensitz/Sitz der Hauptniederlassung sowie der Name des gesetzlichen Vertretungsberechtigten sind zu vermerken.
  • Die Anfertigung einer Kopie des Ausweisen oder des Handelsregisterauszuges ist in jedem Fall ausreichend.
  • Informationen über den Geschäftszweck sind einzuholen.
  • Ob der Kunde für sich oder für einen Dritten (d.h. einen wirtschaftlich Berechtigten) handelt, ist abzuklären.
  • Alle Unterlagen (Kopien der Personalausweise, usw.) sind 5 Jahre vom Immobilienmakler aufzubewahren.
  • Die Geschäftsbeziehung selbst sowie die im Verlauf durchgeführten Transaktionen (insbesondere Zahlungsflüsse) sind vom Immobilienmakler kontinuierlich zu überwachen.

 

Helfen Sie dem Immobilienmakler dabei, seine gesetzlichen Pflichten nach dem Geldwäschegesetz zu erfüllen; legen Sie Ihren Personalausweis bei Abschluss des Maklervertrages oder bei dem Termin im Maklerbüro vor.

Hinweis von Zaums Immobilien Prüm:

 

Zur Empfehlung, im Maklervertrag/Maklerauftrag - der generell in Schriftform abgeschlossen werden sollte - die Vorlage des Personalausweises und/oder die Aushändigung einer Kopie des Personalausweises im unterzeichneten Maklervertrag/Maklerauftrag zu vermerken:

 

Bei schriftlicher Beauftragung anhand eines Maklerauftrages mit uns - also Zaums Immobilien Prüm - ist dieser Hinweis im Maklerauftrag (Vordruck/Stand: 29.03.2021) bereits aufgeführt und jeweils lediglich nur noch anzukreuzen!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zaums Immobilien Prüm